π•²π–Šπ–—π–’π–†π–“π–Žπ–™π–†π–˜ 𝕺𝖙𝖍𝖆𝖑𝖆 π–†π–šπ–‹ π–π•Ά

Ohne große Umschweife, Facebook ist nur eine geeignete Plattform, insofern sie von Nutzern verwendet wird. Das insbesondere in den vergangen Tagen und Wochen vermehrt Seiten, BeitrÀge und Profile gelâscht wurden und der Zensur zum Opfer fielen, ist weder ein Geheimnis, noch schockierend! Wir haben für uns daher beschlossen, Germanitas Othala nun auch auf VK zu erweitern.

Klar dΓΌrfte sein, dass einige es nach wie vor nicht zu Stande bringen, die Bequemlichkeit ad Acta zu legen und Facebook den RΓΌcken zu kehren, so dass dies wohl wie eh und je ein schleichender Prozess sein dΓΌrfte.

FΓΌr all diejenigen, die keine Lust auf willkΓΌrliche Zensur, einseitige Berichterstattung und Bevormundung haben, ist VK (VKontakte), quasi der russische Klon von Facebook, die beste Alternative um weiterhin im sozialen Spektrum Weltnetz, in Verbindung zu bleiben.

TΓ€glich werden es mehr und erst wenn auch der letzte seine Seite auf VK verlegt hat, wird Facebook gΓ€nzlich uninteressant und dann kΓΆnnen sich diejenigen dort gegenseitig beweihrΓ€uchern, die ohnehin nicht in der Lage sind, ΓΌber den Tellerrand hinaus zu blicken.

Lange Rede, kurzer Sinn:

Hier klicken!

Ihr findet uns kΓΌnftig auf VK!

π•²π–Šπ–—π–’π–†π–“π–Žπ–™π–†π–˜ 𝕺𝖙𝖍𝖆𝖑𝖆 π–‚π–†π–•π–•π–Šπ–“ π–šπ–“π–‰ π–‰π–Šπ–˜π–˜π–Šπ–“ π•Ύπ–Žπ–“π–“π–‡π–Žπ–‘π–‰ – π–Šπ–Žπ–“π–Š π•­π–Šπ–Œπ–—π–Žπ–‹π–‹π–˜π–Šπ–—π–π–‘π–†π–Šπ–—π–šπ–“π–Œ!


BegriffsklΓ€rung des Germanitas Othala Wappens:

Den Kopf des Banners unserer Bruderschaft ziert die Irminsul, welche folgenden Deutungsgehalt hat:
Die Irminsul (die β€žemporgeschossene SΓ€uleβ€œ, germ.: irmin, erman: groß) oder auch IrmensΓ€ule oder Irmensul war ein altsΓ€chsisches Hauptheiligtum und wird als eine große HolzsΓ€ule beschrieben.
Es schreibt Johann Michael Kratz, Hildesheim, im Jahr 1840 in seinem Buch Der Dom zu Hildesheim folgende SΓ€tze:
„Was den Namen IrminsΓ€ule betrifft, so bezeichnet man damit jene altertΓΌmlichen SΓ€ulen, welche dem deutschen Freiheitsritter Hermann zu Ehren von den Germanen an mehreren Orten waren errichtet worden. Bald nach seinem Tode errichtete man ihm Tempel und SΓ€ulen. – Die SΓ€ulen trugen ein Standbild, welches ihn mit den Insignien eines Kriegsgottes vorstellte und waren zugleich Denkmale der Huldigung, welche die freigewordene Nation dem Andenken ihres hoch gefeierten Helden gewidmet hatte.“

„π•²π–Šπ–—π–’π–†π–“π–Žπ–™π–†π–˜ 𝕺𝖙𝖍𝖆𝖑𝖆 π–‚π–†π–•π–•π–Šπ–“ π–šπ–“π–‰ π–‰π–Šπ–˜π–˜π–Šπ–“ π•Ύπ–Žπ–“π–“π–‡π–Žπ–‘π–‰ – π–Šπ–Žπ–“π–Š π•­π–Šπ–Œπ–—π–Žπ–‹π–‹π–˜π–Šπ–—π–π–‘π–†π–Šπ–—π–šπ–“π–Œ!“ weiterlesen

π•¬π–šπ–˜ π–π–Šπ–‰π–Šπ–’ π•°π–“π–‰π–Š π–Šπ–“π–™π–˜π–™π–Šπ–π–™ π–Šπ–Žπ–“ π•Ήπ–Šπ–šπ–‡π–Šπ–Œπ–Žπ–“𝖓!

Im Jahr 2014 erschufen wir eine Gemeinschaft, von der wir dachten sie hΓ€tte sich bereits einen Namen gegeben und wΓΌrde unter Diesem ewig Bestand haben. Lange sah es danach aus, als wΓΌrde dies zutreffend sein, bis 2017!

„π•¬π–šπ–˜ π–π–Šπ–‰π–Šπ–’ π•°π–“π–‰π–Š π–Šπ–“π–™π–˜π–™π–Šπ–π–™ π–Šπ–Žπ–“ π•Ήπ–Šπ–šπ–‡π–Šπ–Œπ–Žπ–“𝖓!“ weiterlesen

Schafe im Wolfspelz

12226370_192154357790018_1390865709_nWÀhrend sich Anfang der 90er Jahre in Skandinavien die kalten Wurzeln einer musikalischen Urgewalt, namens Black Metal, tief in die nordische Erde gruben, breitete sich auch die 2. Welle der Straight-Edge-Bewegung weltweit aus, wobei die grâßten Szenen in Europa (insbesondere in den Niederlanden und Deutschland) und Ozeanien entstanden. In Israel und Lateinamerika entstanden grâßere linksradikale und anarchistische Szenen, in Südafrika wurden vereinzelt christlich geprÀgte Straight-Edge-Bands gegründet.

„Schafe im Wolfspelz“ weiterlesen

Urgermanische Volksherrschaft gegen Christentum

11148303_1476466535976701_1986518795_oWir schreiben das Jahr 772, KΓΆnig Karl, Herrscher ΓΌber das Frankenreich beginnt seine ersten FeldzΓΌge gegen die Sachsen. Diese sollen erst im Jahre 804 mit einer vollstΓ€ndigen Christianisierung und Unterwerfung des stolzen Sachsen Geschlechts enden.
Karl, der heute den Beinamen „der Grosse“ trΓ€gt, ist fΓΌrwahr ein wiedersprΓΌchlicher Protagonist der deutschen Geschichte. Wird er allgemein als der GrΓΌnder Europas gefeiert, so ist er doch auch als SachsenschlΓ€chter bekannt. Im Jahre 782 soll er in Verden an der Aller 4500 Sachsenkrieger, an einem einzigen Tag, hinrichten haben lassen.

„Urgermanische Volksherrschaft gegen Christentum“ weiterlesen

GrΓΌndung und Idee – Germanitas Othala – Schwarzmetall Bruderschaft

Germanitas Othala (Schwarzmetall Bruderschaft)steht fΓΌr den Erhalt einer Musikkultur, die seit einiger Zeit durch die Presse, selbsternannte Gutmenschen, pseudointelektuelle Ewigstudenten und erhabene „Szenekenner“ sowie antideutsche Kleingeister, ihren eigenen Stellenwert neu definieren und behaupten muss!
Germanitas Othala setzt sich fΓΌr den Bestand der Gemeinschaft, dessen Ziele und Umsetzungen ein. Die Hauptaufgaben dieser Bruderschaft sind wie folgt definiert:

„GrΓΌndung und Idee – Germanitas Othala – Schwarzmetall Bruderschaft“ weiterlesen