๐•ถ๐–š๐–‘๐–™๐–š๐–— ๐–š๐–“๐–‰ ๐•พ๐–ˆ๐–๐–œ๐–†๐–—๐–Ÿ๐–’๐–Š๐–™๐–†๐–‘๐–‘ ๐–Ž๐–“ ๐•ฏ๐–š๐–“๐–๐–Š๐–‘๐–‰๐–Š๐–š๐–™๐–˜๐–ˆ๐–๐–‘๐–†๐–“๐–‰ – ๐•ด๐–’๐–•๐–—๐–Š๐–˜๐–˜๐–Ž๐–”๐–“๐–Š๐–“ ๐–Š๐–Ž๐–“๐–Š๐–˜ ๐–‚๐–”๐–ˆ๐–๐–Š๐–“๐–Š๐–“๐–‰๐–™๐–—๐–Š๐–‹๐–‹๐–Š๐–“๐–˜

Am vergangenem Wochenende (08-09 November) verschlug es einen kleinen Teil unserer Gemeinschaft zu einem gemeinsamen Treffen in das Dreilรคndereck Deutschland-Polen-Tschechien, um zum Einen die Gemeinschaft untereinander weiter festigen zu kรถnnen, aber auch um eine Sehenswรผrdigkeit dieser Region zu besuchen und somit auch Kultur zu erleben. Auslรถser fรผr dieses relativ spontan entstandene Treffen war allerdings die Einladung zu einer weiteren Schwarzmetallnacht in den Weiten Dunkeldeutschlands, deren Eindrรผcke wir im Ersten Abschnitt dieses Berichtes schildern wollen. Der zweite Teil wird dann nรคher auf den kulturellen Teil des Treffens eingehen, den Besuch der Kloster- und Festungsruine Oybin.

„๐•ถ๐–š๐–‘๐–™๐–š๐–— ๐–š๐–“๐–‰ ๐•พ๐–ˆ๐–๐–œ๐–†๐–—๐–Ÿ๐–’๐–Š๐–™๐–†๐–‘๐–‘ ๐–Ž๐–“ ๐•ฏ๐–š๐–“๐–๐–Š๐–‘๐–‰๐–Š๐–š๐–™๐–˜๐–ˆ๐–๐–‘๐–†๐–“๐–‰ – ๐•ด๐–’๐–•๐–—๐–Š๐–˜๐–˜๐–Ž๐–”๐–“๐–Š๐–“ ๐–Š๐–Ž๐–“๐–Š๐–˜ ๐–‚๐–”๐–ˆ๐–๐–Š๐–“๐–Š๐–“๐–‰๐–™๐–—๐–Š๐–‹๐–‹๐–Š๐–“๐–˜“ weiterlesen

๐•พ๐–ˆ๐–๐–œ๐–†๐–—๐–Ÿ๐–’๐–Š๐–™๐–†๐–‘๐–‘ ๐–š๐–Š๐–‡๐–Š๐–—’๐–’ ๐•ธ๐–Ž๐–—๐–Ž๐––๐–š๐–Ž๐–‰๐–Ž – ๐•ถ๐–”๐–“๐–Ÿ๐–Š๐–—๐–™๐–‡๐–Š๐–—๐–Ž๐–ˆ๐–๐–™

Am vergangenen Wochenende erlebten wir eine Premiere! Die Damen und Herren vom Schwarzmetall Erzgebirge erfรผllten nicht nur sich einen lang gehegten Traum, sondern begeisterten auch die mehreren hundert Anwesenden, mit ihrer ersten Freiluftveranstaltung „Schwarzmetall รผber’m Mirquidi!“ Zum Anlass zweier Jubilรคen, schien der Termin wie perfekt gewรคhlt und hielt einige รœberraschungen bereit. Unseren Eindruck zur Organisation und zum musikalischen Erlebnis, werden wir in den folgenden Zeilen nรคher beleuchten.

„๐•พ๐–ˆ๐–๐–œ๐–†๐–—๐–Ÿ๐–’๐–Š๐–™๐–†๐–‘๐–‘ ๐–š๐–Š๐–‡๐–Š๐–—’๐–’ ๐•ธ๐–Ž๐–—๐–Ž๐––๐–š๐–Ž๐–‰๐–Ž – ๐•ถ๐–”๐–“๐–Ÿ๐–Š๐–—๐–™๐–‡๐–Š๐–—๐–Ž๐–ˆ๐–๐–™“ weiterlesen

๐•ธ๐–Œ๐–‘๐–† ๐–š๐–“๐–‰ ๐•ฝ๐–Š๐–›๐–Š๐–“๐–Œ๐–Š – ๐•ฐ๐–Ž๐–“ ๐•ถ๐–”๐–’๐–’๐–Š๐–“๐–™๐–†๐–— ๐–Ÿ๐–š ๐•ท๐–š๐–Š๐–‡๐–‡๐–Š๐–“๐–†๐–š!

Kaum eine Tour durch Deutschland hat in den letzten Wochen so viel Aufsehen erregt, wie jene von Deus Mortem, Revenge und Mgla, schlieรŸlich mussten fast sรคmtliche Auftritte in heimischen Gefilden abgesagt werden. MaรŸgeblich federfรผhrend dabei waren natรผrlich die Antifa. Aber auch andere, sich hinter der Maske der Toleranz und Meinungsfreiheit versteckende linke Aktivisten, die mit einer Menge an Halb- und Unwahrheiten im Gepรคck dafรผr sorgten, dass reihenweise Clubbesitzer den gebuchten Gruppen das Auftreten verweigerten.

„๐•ธ๐–Œ๐–‘๐–† ๐–š๐–“๐–‰ ๐•ฝ๐–Š๐–›๐–Š๐–“๐–Œ๐–Š – ๐•ฐ๐–Ž๐–“ ๐•ถ๐–”๐–’๐–’๐–Š๐–“๐–™๐–†๐–— ๐–Ÿ๐–š ๐•ท๐–š๐–Š๐–‡๐–‡๐–Š๐–“๐–†๐–š!“ weiterlesen

๐•ฏ๐–Š๐–š๐–˜ ๐•ธ๐–”๐–—๐–™๐–Š๐–’, ๐•ฝ๐–Š๐–›๐–Š๐–“๐–Œ๐–Š ๐–š๐–“๐–‰ ๐•ธ๐–Œ๐–‘๐–† – ๐•ถ๐–”๐–“๐–Ÿ๐–Š๐–—๐–™๐–‡๐–Š๐–—๐–Ž๐–ˆ๐–๐–™

Es wurde wieder gehetzt, gefordert und verhindert was das Zeug hielt, so musste die Tour von Deus Mortem, Revenge und Mgla in einigen deutschen Lokalitรคten abgesagt werden. Glรผcklicherweise gibt und gab es noch Betreiber, die sich auf etwaige Forderungen oder weinerliches Geflenne nicht einlieรŸen. So auch der Club From Hell in Erfurt. (Unsere Hochachtung an dieser Stelle!). Wir durften also live dabei sein. Wie wir das Konzert und die einzelnen Interpreten empfanden, folgt in den kommenden Zeilen.


„๐•ฏ๐–Š๐–š๐–˜ ๐•ธ๐–”๐–—๐–™๐–Š๐–’, ๐•ฝ๐–Š๐–›๐–Š๐–“๐–Œ๐–Š ๐–š๐–“๐–‰ ๐•ธ๐–Œ๐–‘๐–† – ๐•ถ๐–”๐–“๐–Ÿ๐–Š๐–—๐–™๐–‡๐–Š๐–—๐–Ž๐–ˆ๐–๐–™“ weiterlesen

๐•ฌ๐–‰ ๐•ธ๐–”๐–—๐–™๐–Š๐–’, ๐•ถ๐–—๐–†๐–†๐–๐–Š, ๐•ฌ๐–˜๐–๐–Š๐–—๐–Š๐–Œ๐–“ ๐–š๐–“๐–‰ ๐•ฝ๐–š๐–“๐–Š๐–“๐–œ๐–†๐–ˆ๐–๐–™ – ๐•ถ๐–”๐–“๐–Ÿ๐–Š๐–—๐–™๐–‡๐–Š๐–—๐–Ž๐–ˆ๐–๐–™

Da war es wieder soweit, dass nunmehr 15. Metal Massacre lud am 06. April zur Schwarzmetallnacht und fuhr einiges an groรŸen Geschรผtzen auf. Hohe Erwartungen stellten vermutlich nicht nur wir, sondern auch viele der anwesenden Zuhรถrer, ob diese erfรผllt werden konnten, sollen die folgenden Zeilen nรคher beleuchten.

„๐•ฌ๐–‰ ๐•ธ๐–”๐–—๐–™๐–Š๐–’, ๐•ถ๐–—๐–†๐–†๐–๐–Š, ๐•ฌ๐–˜๐–๐–Š๐–—๐–Š๐–Œ๐–“ ๐–š๐–“๐–‰ ๐•ฝ๐–š๐–“๐–Š๐–“๐–œ๐–†๐–ˆ๐–๐–™ – ๐•ถ๐–”๐–“๐–Ÿ๐–Š๐–—๐–™๐–‡๐–Š๐–—๐–Ž๐–ˆ๐–๐–™“ weiterlesen

๐•ฝ๐–š๐–“๐–Š๐–“๐–œ๐–†๐–ˆ๐–๐–™, ๐•พ๐–š๐–—๐–™๐–š๐–—๐–˜ ๐•ท๐–”๐–๐–Š ๐–š๐–“๐–‰ ๐–ƒ๐•ด๐– ๐•ฏ๐–†๐–—๐– ๐•ฎ๐–Š๐–“๐–™๐–š๐–—๐–Ž๐–Š๐–˜ – ๐•ถ๐–”๐–“๐–Ÿ๐–Š๐–—๐–™๐–‡๐–Š๐–—๐–Ž๐–ˆ๐–๐–™

Das sogenannte Loki Fest fand vergangenen Sonnabend (09. Mรคrz 2019) zum dritten mal statt und lud allerhand Paganbegeisterte in den Erfurter Club „From Hell“.
Fรผr etwa 20โ‚ฌ an der Abendkasse und 15โ‚ฌ im Vorverkauf bekam man einiges an musikalischen GrรถรŸen geboten.
„๐•ฝ๐–š๐–“๐–Š๐–“๐–œ๐–†๐–ˆ๐–๐–™, ๐•พ๐–š๐–—๐–™๐–š๐–—๐–˜ ๐•ท๐–”๐–๐–Š ๐–š๐–“๐–‰ ๐–ƒ๐•ด๐– ๐•ฏ๐–†๐–—๐– ๐•ฎ๐–Š๐–“๐–™๐–š๐–—๐–Ž๐–Š๐–˜ – ๐•ถ๐–”๐–“๐–Ÿ๐–Š๐–—๐–™๐–‡๐–Š๐–—๐–Ž๐–ˆ๐–๐–™“ weiterlesen

๐•ฟ๐–”๐–‰๐–Š๐–˜๐–’๐–†๐–—๐–˜๐–ˆ๐– ๐–š๐–“๐–‰ ๐•ฌ๐–ˆ๐–๐–Š๐–—๐–”๐–“๐–™๐–†๐–˜ – ๐•ถ๐–”๐–“๐–Ÿ๐–Š๐–—๐–™๐–‡๐–Š๐–—๐–Ž๐–ˆ๐–๐–™

Fรผr uns startete das Jahr 2019 nicht nur intern mit einigen Verรคnderungen sondern auch etwas verspรคtet mit dem ersten Konzertbesuch im neuen Jahr.
Es sollte natรผrlich ein besonderes Spektakel sein und was bietet sich diesbezรผglich besser an als ein Neuschwabenland Konzert im Herzen Dunkeldeutschlands?
„๐•ฟ๐–”๐–‰๐–Š๐–˜๐–’๐–†๐–—๐–˜๐–ˆ๐– ๐–š๐–“๐–‰ ๐•ฌ๐–ˆ๐–๐–Š๐–—๐–”๐–“๐–™๐–†๐–˜ – ๐•ถ๐–”๐–“๐–Ÿ๐–Š๐–—๐–™๐–‡๐–Š๐–—๐–Ž๐–ˆ๐–๐–™“ weiterlesen

Metal Massacre XIV – Konzertbericht

Am Sonnabend dem dritten November, also vergangenen Sonnabend รถffneten sich erneut die Tore im benachbarten Erzgebirge und luden zum Metal Massacre XIV. Die Veranstaltung sollte diesmal insbesondere fรผr uns ein echtes Erlebnis werden, nicht nur weil wir alle vier angekรผndigten Kapellen noch nicht live gesehen hatten, sondern auch weil dem Konzert ein Treffen mit den Herren von „Schwarzmetall Erzgebirge“ voran ging, dazu aber mehr im kommenden Bericht.

„Metal Massacre XIV – Konzertbericht“ weiterlesen

Halphas, Streams Of Blood und Schrat – Konzertbericht

Am vergangenen Sonnabend (15.09.2018) bot der Erfurter „Club From Hell“ seinen Besuchern wieder etwas ganz besonderes, die „Dawn of Chaos“ Tour der drei Formationen Halphas, Streams Of Blood beide aus Hessen und Schrat aus Bayern. Es sollte laut und heiรŸ werden an diesem Abend… „Halphas, Streams Of Blood und Schrat – Konzertbericht“ weiterlesen

Konzertberichtbericht ,,Eternal Hate Fest“ 2018

Das im beschaulichen Neuern/Nรฝrsko befindliche ,,Eternal Hate Fest“ hat sich mittlerweile zu einem echten Geheimtipp in Sachen Black Metal entwickelt, steht es doch nicht nur in Tschechien fรผr ein gut organisiertes, stets mit einer sehr guten Bandauswahl lockendes und mit einer fast schon familiรคren Atmosphรคre ausgestattetes Festival, in einer malerischen Umgebung. Um unseren Lesern alle aufgenommenen Eindrรผcke der diesjรคhrigen Ausgabe vermitteln zu kรถnnen, haben wir uns dazu entschlossen diesen Konzertbericht in zwei Teilen zu verรถffentlichen. Der hier vorliegende erste Teil des Berichtes, soll ausfรผhrlich auf die Auftritte der einzelnen Bands eingehen, wรคhrend der spรคter folgende zweite Teil dann ein grรผndliches Licht auf die Stimmung, die Organisation, sowie unsere eigenen Eindrรผcke zum diesjรคhrigen ,,Eternal Hate Fest“ werfen soll.

„Konzertberichtbericht ,,Eternal Hate Fest“ 2018″ weiterlesen

Flak, Ruhmreich, Nordglanz und Goatmoon – Konzertbericht

Vergangenen Sonnabend (26.05.18) brannte die Erde und nicht nur die รถrtlichen Temperaturen sollten dazu beitragen! In Dunkeldeutschland, welches nun mehrfach bekannt fรผr politisch inkorrekte Konzertabende ist, lud NSL erneut zum Appell und versammelte gut 150 aufgeheizte Schwarzmetallhรถrer! Dieses mal wurden, nach einer lรคngeren Winterpause, extra groรŸe Geschรผtze aufgefahren um der Hitze auch musikalisch gerecht zu werden.

„Flak, Ruhmreich, Nordglanz und Goatmoon – Konzertbericht“ weiterlesen

„Syndrom Einsamkeit“ – Liveauftritt im Proberaum Frankenberg!

Anlรคsslich eines Wiegenfestes am 29. April 2018 lud man Black Metal Germania zu einer sehr besonderen Feierlichkeit in den Proberaum Frankenberg ein, welcher wir natรผrlich nachkamen. Nicht nur, um das Geburtstagskind zu beglรผckwรผnschen sondern auch aus dem Anlass heraus, dass „Syndrom Einsamkeit“ einen wohl einzigartigen Auftritt planten.

„„Syndrom Einsamkeit“ – Liveauftritt im Proberaum Frankenberg!“ weiterlesen

Carpathian Wolves, Wacht, Temple Of Oblivion und Graveland – Konzertbericht

 

Das Jahr 2017 neigt sich dem Ende, jedoch war nie die Rede davon dies ruhig und ohne krรถnenden Abschluss zu begehen. Der gleichen Ansicht waren auch die Veranstalter und Gastgeber von NSL-Konzerte und lieรŸen sich nicht lumpen, am 25.12.17 noch einmal alle Geschรผtze aufzufahren!

Gesagt, getan – und so sollte der Abend im mitteldeutschen Nirgendwo, ein weiterer unvergesslicher werden!

„Carpathian Wolves, Wacht, Temple Of Oblivion und Graveland – Konzertbericht“ weiterlesen

Rimruna, Beaten Victoriouses, Humanitas Error Est und Darkened Nocturn Slaughtercult – Konzertbericht

Der Dezember startete diesen Winter mit einem Konzert im Erfurter „From Hell“, der einiges fรผr Aug‘ und Ohr bereit hielt. Es sollte ein fast ausschlieรŸlicher „Frauen-Abend“ werden, so dachte man, wenn der Blick das Lineup รผberflog. Bis auf eine Kapelle, die letztlich auch nur fรผr eine Andere einsprang, sollten tatsรคchlich „Front-Frauen“ die Mehrheit dieses Abends definieren!

 

 

„Rimruna, Beaten Victoriouses, Humanitas Error Est und Darkened Nocturn Slaughtercult – Konzertbericht“ weiterlesen

Samhain Celebration 2017 in Gotha – Kurzbericht!

Diesmal verschlug es uns ganz in die Nรคhe, nach Gotha zur „Samhain Celebration 2017“ welche vonย House of Inkanation undย Eisenwaldย prรคsentiert wurde! Da wir nicht alle musikalischen Beitrรคge in voller Lรคnge gesehen haben, erfolgt diesmal nur ein Kurzbericht von dem, was sich uns dar bot . Dies soll also keine vollstรคndige Bewertung des Abends darstellen. Hier ist auch klar anzumerken, dass die verschiedensten musikalischen Vorlieben wohl auch ein wesentlicher Bestandteil einer objektiven Berichterstattung sind.

„Samhain Celebration 2017 in Gotha – Kurzbericht!“ weiterlesen