π•²π–π–”Μˆπ–—π–“π–™ – „π•Ήπ–Šπ–‰π–ˆπ–π–—π–Šπ–˜π–ˆπ–π–™“ -π•½π–Šπ–Ÿπ–Šπ–“π–˜π–Žπ–”π–“

Vor Kurzem erschien ΓΌber „Dominance of Darkness Records“ (DoD), das schweizer DebΓΌtalbum „Nedchrescht“, der Zweimannformation GhΓΆrnt.Β Mit diesem, auf Mundart gehaltenen Erstlingswerk, werde ich mich heute ausgiebig beschΓ€ftigen.
„Thulus“ und „Moras“, beide keine unbekannten Musiker, bilden die treibende Kraft hinterΒ GhΓΆrnt. „Thulus“ ist, wie wie in seinem anderen Projekt „Asgard“ (wir berichteten). auch hier die stimmengebende Person, wΓ€hrend „Moras“ die Instrumente bedient.
Weiterlesen

π•Ήπ–Šπ–‡π–Šπ–‘π–œπ–Žπ–“π–‰ – „π•½π–šπ–Žπ–“π–Šπ–““ – π•½π–Šπ–Ÿπ–Šπ–“π–˜π–Žπ–”π–“

Nebelwind, eine Zweimanntonschmiede aus Dresden (Sachsen), welche offiziell und nach eigenen Angaben bereits seit 2013 besteht. Die ersten VerΓΆffentlichungen in Form von EPs, erfolgten im Jahr 2018, gleich dreimal.
Im April 2020 erschien dann, ΓΌber „Wolfmond Production“, der erste vollwertige Langspieler mit dem Namen „Ruinen“.Β  Diesem werde ich mich heute ausfΓΌhrlich widmen und so, dem ein oder anderen HΓΆrer, Nebelwind hoffentlich etwas nΓ€her bringen kΓΆnnen. Ob das Vollwerk mit den vorangegangenen EPs mithalten kann, werden folgende Zeilen nΓ€her beleuchten.


Weiterlesen

π•Ίπ–˜π–™π–†π–—π–†, π•°π–”π–˜π–™π–—π–Š π–†π–‡π–Šπ–— π–“π–Žπ–ˆπ–π–™ π•Ίπ–˜π–™π–Šπ–—π–“!

Nicht das einige meinen, wir wΓΌrden kein „Ostern“ feiern, nur sehen wir darin nicht die „Auferstehung“ des DornenkronentrΓ€gers! Der wahre Ursprung liegt weit vor der Christianisierung Europas, somit ist dieser Feiertag keinem christlichen Fest zu Grunde gelegt. Wie beinahe alle kirchlichen Festtage, entspringt auch Dieser einer deutlich Γ€lteren Kultur. Der Kultur unserer Vorfahren und Ahnen!

Wir mΓΆchten Euch, an dieser Stelle auch eine andere historische Sichtweise erΓΆffnen: Ostara, eine Neuinterpretation zum Ursprung! [klicken]

Weiterlesen