Burkhartsvinter-Rezension

Zwei lange Jahre nach ihrer ersten hoffnungsvollen VerΓΆffentlichung, beehren uns die sΓΌddeutschen „Burkhartsvinter“ mit ihrem lang erwarteten zweiten Album β€žHohenkrΓ€henβ€œ.

Zuerst einmal einen großen Dank an β€žHellstoneβ€œ der uns ein Exemplar hat zukommen lassen um diese Analyse mΓΆglich zu machen.

Weiterlesen

Totenburg – ,,Sturm des Krieges“, Albumanalyse!

Totgesagte leben bekanntlich lΓ€nger und das trifft wohl auch auf die Herren von Totenburg zu, welche sich rund neun Jahre nach ihrem letzten Album ,,Endzeit“ nun mit einer neuen VerΓΆffentlichung zurΓΌckmelden. Diese neue VerΓΆffentlichung trΓ€gt den Namen ,,Sturm des Krieges“ und ist eine Zusammenstellung ehemaliger Schandtaten dieser Folterknechte, welche bisher nur in Form von GemeinschaftstontrΓ€gern, als Dreingabe auf wiederverΓΆffentlichten Alben oder auf Samplern das Licht der Welt erblickten. Was ,,Sturm des Krieges“ zu bieten hat und ob sich der Kauf lohnt, soll diese Albumanalyse klΓ€ren.

Weiterlesen

Silberbach – „A Prayer of Mass Destruction“ – Albumanalyse

Vor einigen Tagen erreichte uns die Botschaft, dass die deutschen Black Metal Urgesteine Silberbach ihr aktuelles Album „A Prayer of Mass Destruction“, in Kooperation mit dem Knochensack Versand, nun auf Vinyl verΓΆffentlicht haben, knapp vier Jahre nachdem das Album auf CD das erste Mal das Licht der Welt erblickte. Ob das Album musikalisch was taugt und ob dem HΓΆrer mit der LP auch optisch was geboten wird, soll diese Albumbesprechung klΓ€ren.

Weiterlesen